Termin

Titel:
Lesung - "Fingerübungen" - Kerstinger Andrea
Kalender:
edition lex liszt 12
Datum:
17.10.2021 15:00 - 17:00
Autor:

Kapazität:
Unlimitiert
Teilnehmer:
Kopieren:

Beschreibung

Fingerübungen

Kerstinger Andrea


pannonisch. prosaisch. poetisch
Prosa und Lyrik
 
Die kleinteilige und doch so vielfältige Lebenswelt des Burgenlandes schafft den Beobachtungsrahmen für Andrea Kerstingers literarische Fingerübungen. So sind in den letzten Jahren zahlreiche Texte entstanden: Kurzprosa und Erzählungen, Lyrisches und Ironisches. Dass sie in ihrer ländlichen Heimat verwurzelt ist, zeigt die Autorin auch in Dialektgedichten und Beiträgen in ihrer burgenländisch-kroatischen Muttersprache. Andrea Kerstinger hat einen offenen Blick für das Atmosphärische und die Verwerfungen im Zwischenmenschlichen. Schreibend entdeckt sie das Absurde im Alltäglichen, das Besondere im Banalen und das Irritierende in der Idylle. Aber ihre Gedichte und Geschichten entstehen auch aus einem unvoreingenommenen Herzen. Die Tonfolge ergibt sich im Nebeneinander von nachdenklich leisen und lebensbejahend kräftigen Klängen, ergänzt durch harmonische Zwischenakkorde.  
 
Literatur: Fingerübungen (lexliszt12.at)
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.